Bringen Hinweisgebersysteme meinem Unternehmen Vorteile?

Aktie
Bringen Hinweisgebersysteme meinem Unternehmen Vorteile?

Diese Frage ist sicherlich sehr häufig bei Geschäftsinhabern und Verwaltungsräten, die beschließen, ein System für Whistleblowing zu implementieren. Richtlinie (EU) 2019/1937 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz von Personen, die Verstöße gegen das Unionsrecht melden (sogenannte Whistleblower-Schutzrichtlinie) trat 2021 in Kraft - für Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern, während es bis 2023 auch für juristische Personen des privaten Sektors mit weniger als 250 Mitarbeitern gilt. Daher müssen immer mehr Unternehmen berücksichtigen welches System soll Whistleblower einführen zu seinem Geschäft. Daher stellen sich viele Fragen - was sind auch die Vorteile einer solchen Funktionalität? Sollte es eingeführt werden, nur weil es das Gesetz vorschreibt?

Sparmaßnahmen - ein starkes Argument

Marktstudien von Ländern, in denen Whistleblower-Vorschriften seit mehreren Jahren gelten, zeigen, dass dies nicht nur großer Nutzen für die Mitarbeiter eines bestimmten Unternehmens die sich dank des Whistleblower Act an ihrem Arbeitsplatz sicherer und selbstbewusster fühlen. Dies ist auch ein großer Vorteil für die Arbeitgeber selbst.

Die zu diesem Thema durchgeführten Bewertungen ergaben, dass in der Schweiz - einem Land, das in Bezug auf Whistleblowing stark entwickelt ist - die Verluste durch Wirtschaftsbetrug durch betrügerische Mitarbeiter durchschnittlich 7% des Einkommens des Unternehmens ausmachen, in dem sie beschäftigt sind. Finanzielle Unterschlagung, Korruption oder Diebstahl gehören zu den Hauptgründen für die enormen Verluste von Unternehmen. Zum Beispiel würde ein florierendes Unternehmen mit einem Umsatz von 100 Millionen Euro jährlich bis zu 7 Millionen Euro verlieren! Denken wir daran, dass diese Verluste nicht nur für große Unternehmen zu spüren sind. Selbst in den kleineren Unternehmen, die in einem anderen Maßstab tätig sind, ist Finanzbetrug ein großes Problem. Deshalb auch Bereitstellung eines sicheren Nachrichtenkanals für Mitarbeiter wo sie jegliche Art von Unregelmäßigkeiten oder rechtswidrigen Handlungen anderer im Unternehmen melden können, liegt ebenfalls im Interesse des Arbeitgebers. Das ist so nicht nur eine gesetzlich vorgeschriebene Verpflichtung - es ist auch eine angemessene Handlung, die unseren Sinn erweckt.

Das könnte Sie auch interessieren